Mittwoch, 9. Mai 2012

Mein erster Bericht als Jurorin bei Cupcake Heaven

So meine lieben Leser,nun darf ich meinen ersten Bericht veröffentlichen den ich beim Magazin Cupcake Heaven als jurorin gemacht habe.Viel Spass bei lesen und testen!
 Köstliche Beeren – Cupcakes mit Eis
Ergibt 12 Stück

von Kathrin aus Horgenzell Deutschland
Danke Kathrin!

Teig:
125 g weiche Butter
125 g feinster Zucker
2 Eier, leicht verquirlt
1 TL Vanillezucker
Schale von einer unbehandelten Zitrone
125 g Mehl
1 ½ TL Backpulver
1 EL Milch
125 g tiefgefrorene Beerenmischung oder frische Beeren
Buttercreme:
150 g weiche Butter
1 TL Vanillezucker
280 g Puderzucker
1-2 EL Milch
Dekoration:
Vanilleeis
Beeren

1. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Eine Muffinform mit 12 Papierbackförmchen auslegen. Die tiefgefrorenen Beeren antauen lassen (Sie müssen noch ein wenig gefroren sein!)
2. Butter und Zucker in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer geschmeidig rühren, bis eine blasse und luftige Masse entsteht.
3. Die Eier in einer separaten Schüssel verquirlen und dann nach und nach unter die Masse rühren.
4. Den Vanillezucker sowie die Schale einer unbehandelten Zitrone unterheben.
5. Durch ein Metallsieb Backpulver und Mehl sieben und dann vorsichtig aber gründlich unter die Masse heben.
6. Die Milch zugeben und behutsam unterziehen.
7. Nun etwa 2/3 der Beeren vorsichtig unter den Teig heben.
8. Den Teig vorsichtig auf die Papierbackförmchen verteilen, dabei die Förmchen nicht mehr als 2/3 füllen.
9. Im vorgeheizten Ofen 15-20 Minuten backen.
10. Die Cupcakes vor der Dekoration vollständig ausfüllen lassen.
11. Nun die Butter für das Frosting zusammen mit dem Vanillezucker in eine Schüssel geben und mit dem Mixer zu einer Masse schlagen.
12. Nach und nach den Puderzucker unterrühren, bis eine Creme entsteht.
13. Das Topping mit einem Spritzbeutel zu einem Rosetten-Topping auftragen.
14. Anschließend vorsichtig eine kleine Kugel Vanilleeis auf das Topping setzen und mit den restlichen Beeren dekorieren.


Und hier mein Bericht und meine Bilder:
 Guten Morgen :) weiter gehts mit Ramona 2's Bewertung und süssen Pics...Viel Spass!

Ramona 2 – Rezept von Katharina

Guten Abend :-)
So ich war heute mehr als fleissig und habe alle 3 Rezepte nach gebacken.
Hier kommt meine Bewertung:

Wir waren 4 Erwachsene und 5 Kinder die die Cakes probiert haben!

Aussehen: Sieht zum anbeissen aus!
Rezept:Das Rezept
ist einfach nach zu backen.
Alle Zutaten haben gepasst.
Die Cup Cakes sind eine Freude für jeden Gaumen.
Eine mischung aus süss und doch auch etwas sauer das so gut harmoniert hat! Alle waren begeistert!

Aufwand:Note 5
Geschmack:Note 6

Aussehen:6

wir würden fürs ganze Rezept alle eine 6 geben!

 

Kommentare:

  1. Deine Bilder sind sehr schön. Sehen sehr lecker aus.
    Aber man sieht an deinem Bericht wieder wie unterschiedlich die Geschmäcker sind. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Danke schön!!Ja das habe ich auch gedacht!Seeehr unterschiedlich!!Also ich habe sie geliebt diese Cupcakes!

    AntwortenLöschen