Montag, 21. Mai 2012

REZEPT MINI SCHOKOGUGELHUPF

Hallo liebe Leser
So nun bekommt ihr hier das versprochene Rezept zu den leckeren Schokoladengugelhupf mit Himbeersauce.
Für den Teig:
125 g weiche Butter
60 g Zucker
3 Eier
1 Pkg Vanillezucker
200 g vom Schokoladigsten Pulver das ihr findet!
200g Mehl
2 TL Backpulver
200 ml Milch

Eier,Butter und Zucker sehr sehr schaumig rühren.
Vanillezucker,Kakaopulver und Milch dazu geben und alles wieder schön fleissig rühren.
Am Schluss das Mehl dazusieben und das Backpulver dazu geben.Den Teig nochmals schön rühren.
Nun könnt ihr den Teig in beliebige Förmchen füllen oder einen grossen Kuchen daraus machen.
Ich habe die Minigugelhupfe im vorgeheizten Ofen bei ober und unter Hitze bei 180 Grad für 20 Minuten gebacken.

Für die Himbeersauce:
250g Himbeeren(frisch oder tiefgekühlt)
100 g Puderzucker
1 EL Wasser
Himbeeren,Wasser und Puderzucker aufkochen.Mit einer Kelle die Himbeeren zerdrücken und 3-5 Minuten köcheln.
Ich habe dan die Sauce abgesiebt.
Aber mir schmeckt sie viel besser mit den Fruchtstücken!
Ich wünsche euch viel Spass beim testen und en Guätä ;-)
Liebe Grüsse eure Ramona

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen