Dienstag, 27. November 2012

Mailänderli

Schon wieder ich ;-)
Das nächste Rezept für euch sind die Mailänderli.
Die sind bei uns die beliebtesten. 
Hier das Rezept:

125g weiche Butter
1 Ei
120g Zucker
1 Pack Vanillezucker
1 Prise Salz
Die abgeriebene Schale einer halben Zitrone
250g Mehl

1 Eigelb zum bestreichen

Die Butter rühren bis sich Spitzchen bilden.
Das Ei, das Salz,den Vanillezucker und den Zucker dazu geben und alles rühren bis die Masse hell wird.

Die Zitronenschale und das Mehl dazu geben und alles zu einem schönen Teig verarbeiten.

Den Teig für eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Ofen auf 180 Grad vorheitzen.

Den Teig 5-7 mm dick auswallen.
Mit Förmchen Ausstechen.
Mit dem Eigelb bepinseln.

Auf einem mit Backpapier ausgelgtem Backblech in der Ofenmitte bei 180 Grad ober und unter Hitze für ca 10-Minuten backen.
Viel Spass beim Guetzlä!
  
 
   

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen