Freitag, 19. April 2013

Cake Cologne

Guten Abend meine lieben
Lange habe ich überlegt ob ich überhaupt noch einen Bericht schreiben soll. Es gab so viel negatives Feedback, dass ich mir dachte es interessiert gar niemanden mehr.
Aber wieso soll ich mir eigentlich wegen so was die Freude nehmen lassen? Denn ich hatte Spass!
Und zwar sehr grossen.
Aber beginnen wir erst einmal ganz am Anfang:

Am Freitag den 12.4.2013 fuhr mich mein Mann mit den Kindern zum Bahnhof wo ich mich mit Marlene von Marlenes sweet things verabredet habe.
Wir stiegen in den Zug und als ich draussen meine Familie stehen sah wäre ich am liebsten wieder ausgestiegen! Meine Kinder haben soooo geweint. Naja ich muss dazu sagen das es das erste mal war das ich alleine ohne sie weg ging!
Nach dem ich tapfer meine Tränchen verdrückt habe fuhr der Zug endlich los richtung Flughafen.
Dort angekommen war ich einfach nur froh das Marlene so gute Flugkenntnisse hat! Ich hätte nicht gewusst wohin.

Nach gut einer Stunde Flug sind wir in Düsseldorf gelandet. Wir sind dann mit der S-Bahn nach Köln gefahren.
Nachdem wir unser Gepäck im Hotel abgeladen hatten machten wir uns auf in Richtung Dom.
WOW! Der Dom ist in Natura wirklich sehr beeindruckend.

Nach einem leckeren Abendessen und Kaffee machten wir uns auf den Weg zurück ins Hotel.

Am Samstag morgen nach einem leckeren Frühstück machten wir uns auf den Weg zur Cake Cologne Dort angekommen mussten wir uns zuerst einmal in eine lange Kolonne stellen.


Aber wir wurden durch die wirklich coole Putzfrau gut unterhalten.
Endlich drinnen angekommen war ich zuerst etwas enttäuscht. Ich habe mir das ganze viiiiel grösser vorgestellt. Aber als Marlene und ich die Verkaufswand von Tolle Torten sahen, war es um uns geschehen. Wir hatten aber leider keine Chance auch nur in die Nähe der Produkte zu kommen. Deshalb beschlossen wir ganz einfach den Laden von Tolle Torten aufzusuchen.
Dort trafen wir dann auch auf die lustige umherlaufende Torte:
 Nach unserem Shopping Marathon machten wir uns auf den Weg zurück zur Messe wo unsere erste Demo auf uns wartete.
Es war Magnolienblüte modellieren von Katarina Pfaffenrot. Katarina ist eine so liebenswerte Frau. Sie war so offen und freundlich. 
Katarina und ich:
Am Nachmittag besuchten wir dann die Demo von Betty. Thema war die 1-2-3 Methode.
Es war super spannend und echt toll Betty mal persönlich kennen zu lernen.


Betty und ich:

Gegen 17 Uhr verliesen wir vollgepackt mit unseren neuen Schätzen die Messe.
Wir machten uns danach noch einen schönen und lustigen Abend in der Kölner Innenstadt.

Am Sonntag Morgen nach dem Frühstück machten wir uns wieder auf den Weg zur Messe.
Wir besuchten dann als erstes die Demo von Beate Röder. Das Thema war: Zuckersüsse Frisuren für die ganze Familie.
Es war echt toll!
Nach der Demo konnten wir gleich sitzen bleiben für die nächste von Karin Bormann: Einführung in die Welt des Icing.
Auch diese Demo war super Klasse! Aber ich muss zugeben, dass ich jetzt schon weiss: Icing wird nie mein Fachgebiet werden ;-) Es macht mir nicht so viel Freude.
 
 Am allermeisten freute ich mich die Sylvia von SugarheART 
zu treffen!
Sie ist einfach eine so unglaublich tolle Frau. Ich war so was von überrascht, dass sie mich und meinen Blog kannte! Wir haben uns ganz toll unterhalten und natürlich durfte ein Foto nicht fehlen.
Sylvia und ich:  
Und natürlich haben wir auch endlich ein paar soooo liebe Blogger persönlich kennengelernt!
Ich habe mich so auf euch gefreut!
Es war wirklich toll.
Die liebe Anja von Meine Torteria 
Und natürlich die bezaubernde Sandra von Sandras Tortenträumereien 

Und die süsse Stefanie von Crazy Backfee

Und nicht zu vergessen die total tolle Karin von Lisbeths Cupcakes & Cookies mit ihrem Hackenporsche (hahahahahahaha ich kann nicht mehr)!
Und die allerliebste Nadine von My sweet bakery 
Auch die liebe Moni von Süsse Zaubereien haben wir getroffen! Leider haben wir vergessen ein Foto zu machen.

Nach dem tollen Sonntag mussten wir uns leider von Köln verabschieden!
 
 Danke Marlene für die super tollen Tage mit dir!
Ich freue mich schon mit dir nach Hamburg zu fliegen, oder wie war das noch mal?? ;-)

Ja und nun kann ich nur noch sagen: Ich hätte mir den wegbeschreib vom Bahnhof zur Messe etwas besser beschrieben gewünscht.
Ansonsten möchte ich all denen die nur jammern wie langweilig es war und die nur schimpfen und motzen einfach ein kleines Sprichwort mit auf den Weg geben: 

SPASS IST WAS IHR DRAUS MACHT!
In dem Sinne gute Nacht und süsse Träume.


 
 
        

Kommentare:

  1. Wundervoller Bericht! :-)
    Und in Hamburg gehen wir einen trinken!

    Liebe Grüße Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön! Auf jeden Fall!!Das werden wir <3

      Löschen
  2. Huhu..
    oh so ein schöner bericht..
    danke dir, das du mit gekommen bist. es war einfac sagen wir mal "dick und doof" ;) ...
    Es ist toll eine soooo liebe person zu kennen...
    danke das es dich gibt...
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir!!
      Es ist toll jemanden wie dich zu kennen! Ich freue mich schon auf Hamburg! <3

      Löschen
  3. Toller Bericht Ramona.Danke.!!! Lg

    AntwortenLöschen
  4. Toller Bericht Ramona.DANKE!!lg

    AntwortenLöschen
  5. Schöner Bericht! Schade dass wir uns nicht kennengelernt haben, aber da waren ja auch sooo viele Leute! Beim nächsten mal dann :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das ist wirklich schade!Wer weiss vieleicht kommen wir nächstes Jahr wieder :-)

      Löschen
  6. Es war schön Dich kennen zu lernen, wenn auch nur kurz. Vielleicht sehen wir uns ja mal wieder woanders!?!

    LG Sandra

    P.S.: Man sollte sich die Freude an einem Ereignis nicht von Dritten mies machen lassen.... schön, dass Du Deinen Bericht noch on gestellt hast! :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war echt meeega toll euch endlich mal kennen zu lernen! Ich freue mich schon aufs nächste mal!

      Löschen
  7. liebe ramona,

    es war mir eine freude, dich kennenzulernen. leider war viel zu wenig zeit, sich näher zu unterhalten....

    bis zum nächsten mal :-)

    zuckersüße grüße von sylvie :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sylvie
      Vielen Dank :-)
      Also Marlene und ich sind schon dabei ein Hotel für Hamburg zu suchen, denn wir werden hinfliegen.
      Ich würde mich sehr darüber freuen wenn wir uns etwas länger unterhalten könnten! Liebe Grüsse

      Löschen
  8. Jetzt bin ich erst gar nicht drausgekommen wer wo wie warum rumgemeckert und negative Kommentare abgegeben hat. Dachte erst, hier auf dem Blog hätte man gemeckert. Das hätte ich dann also nicht verstanden :).
    Hauptsache du hattest deinen Spass und dir hat es gefallen. Auf jeden Fall hast du ganz tolle Fotos geschossen und es ist kaum zu glauben dass diese genial aussehenden Dinge alle essbar sein sollen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :-)
      Ja es ist wirklich unglaublich was für Talente es gibt!
      Ich staune selber immer wieder! Davon bin ich leider immer noch seeeeehr weit entfernt!
      Aber ich bin zufrieden mit dem was ich mache.
      Liebe Grüsse

      Löschen