Sonntag, 16. Juni 2013

Zwetschgen Kuchen

Guten Abend 
Endlich ist er da der Sommer!
Geniesst ihr auch das schöne Wetter?
Unser Nachbar hat mir gestern einen grossen Sack mit tiefgefrorenen Zwetschgen aus seinem Garten gebracht.
Und daraus entstand dieser leckere Kuchen:
 Rezept:
130 g weiche Butter
120 g Zucker
2 Pack Vanillezucker
2 Eier
1 Prise Salz
180 g Mehl
2 TL Backpulver
80 g gemahlene Mandeln
ca 500 g entsteinte halbierte Zwetschgen
Zimtzucker

Den Backofen auf 175 Grad vorheizen.

Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen.
Dann den Rand der Springform leicht mit Butter einfetten.
Die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker schön schaumig schlagen.
Danach langsam die Eier dazu geben und alles gut vermengen.
Dann das Salz mit dem Mehl und mit dem Backpulver mischen und zur Eier Zucker Mischung geben.
Wieder alles gut rühren.
Am Schluss die gemahlenen Mandeln dazu geben und nur noch kurz vermengen.
Denn Teig in die Springform geben und glatt streichen.
Nun die Zwetschgen schön darüber verteilen.
Den Kuchen im vorgheizten Ofen in der Ofenmitte bei ober und unter Hitze ca 70 Minuten backen.
Nach dem backen den heissen Kuchen mit Zimtzucker bestreuen.
EN GUETÄ

 
 
 125 GrammButter125 GrammZucker2 Eier1 PriseSalz175 GrammMehl1 PäckchenVanillezucker2 TL (gestrichen)Backpulver100 GrammMandeln gemahlen800 GrammZwetschgen; entkernt gewogen1 TLZucker oder auch Zimtzucker Außerdem: Backpapier und Alufolie
125 GrammButter125 GrammZucker2 Eier1 PriseSalz175 GrammMehl1 PäckchenVanillezucker2 TL (gestrichen)Backpulver100 GrammMandeln gemahlen800 GrammZwetschgen; entkernt gewogen1 TLZucker oder auch Zimtzucker Außerdem: Backpapier und Alufolie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen