Dienstag, 29. Oktober 2013

Haselnuss Schokoladen Torte

Guten Morgen meine lieben
Gestern habe ich das erste Rezept aus der neuen Sweet Dreams nach gebacken.
Das Rezept habe ich ein klein wenig abgeändert für mich.
Und ich muss sagen die Torte ist ein Traum! Vor allem für mich da ihr ja wisst, dass ich Schokolade liebe!
Schaut sie euch an. Zum rein beissen, oder?





Rezept:

Für die Böden:

250 g Mehl
3 EL Kakaopulver (ungesüsst)
2 TL Backpulver
eine Prise Salz
110 g Zartbitterschokolade
2 TL Öl (Sonnenblumenöl)
100 g weiche Butter
300 g Zucker
1 Pack Vanillezucker
2 TL Vanillepaste
4 Eier 
350 ml Buttermilch

Für die Creme:

225 g Zartbitterschokolade
250 ml Sahne
175 g Nutella
120 g gehackte Haselnüsse

1.
Mehl, Kakaopulver, Backpulver und das Salz in einer Schüssel gut vermengen.
Die Schokolade mit dem Öl in einer Pfanne langsam schmelzen.
Die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig schlagen.
Danach die Vanillepaste dazu geben und nacheinander die Eier vorsichtig dazu geben.
Nun die geschmolzene Schokolade dazu geben und gut vermengen.
Und nun in 3 Portionen die Buttermilch mit der Mehlmischung darunter schlagen.
Alles gut unterrühren.
Den Teig halbieren und in zwei mit 18 cm Durchmesser grosse Springformen geben.
Die Böden nun im vorgheizten Ofen bei 180 Grad für ca 30-40 Minuten backen. (Stäbchenprobe machen).
Die Böden auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

2.
Die Schokolade hacken und in eine Schüssel geben.
Die Sahne aufkochen und über die Schokolade giessen. Kurz stehen lassen und dann mit einem Schneebesen glatt rühren bis es keine Klümpchen mehr hat.
Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen bis sie etwas dicklich ist.

3.
Den einen Boden mit der Nutella bestreichen und mit der Hälfte der gehackten Nüsse bestreuen.
Den zweiten Boden oben drauf legen.
Nun die Torte ringsum mit der Schokosahne einstreichen und mit den restlichen Nüssen garnieren.
Bis zum servieren kühl stellen.


 

Kommentare:

  1. Die Torte ist ein Traum geworden <3
    Bekomme ich / wir ein Stückchen?

    Liebe Grüße Fenta

    AntwortenLöschen