Mittwoch, 6. August 2014

Apfelkuchen

Hallo meine lieben
Heute hatten meine Kinder Lust auf Apfelkuchen.
Ich habe euch ein total einfaches und geling sicheres Rezept.



Rezept:
Für eine kleine Springform mit 18cm Durchmesser und 3 Muffins

130g weiche Butter
3 Eier
120g Zucker
2 Pack Vanillezucker
1 Prise Salz
150ml Milch
250g Mehl
1 EL Backpulver
3 Äpfel (ich hab Gala genommen)

Die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig aufschlagen.

Nach und nach die Eier dazu geben.

Die Milch und das Salz dazu geben und gut vermengen.

Das Mehl mit dem Backpulver mischen und dazu sieben.

Die Äpfel schälen, entkernen, vierteln und in Stücke schneiden.

Die Äpfel mit einem Teigspachtel unter den Teig heben.

Den Teig in die Springform und in die Muffinsförmchen verteilen.

In der Ofenmitte im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ober und unter Hitze für 40-50 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.

Die Muffins brauchen nur ca 15-18 Minuten.

EN GUETÄ 


 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen